Die Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk ist bunt und vielfältig, spannend und facettenreich.

Die Initiativen „werde-maler.de“ vom Landesinnungsverband und „deine-zukunft-ist-bunt.de“ von der Firma Brillux, erklären die Ausbildungsberufe in unserem Handwerk sehr anschaulich und bieten wichtige Hilfestellungen und Informationen. Statte den Seiten einen Besuch ab und starte Deine Ausbildung in eine bunte Zukunft:

Werde-Maler.de - Deine Eintrittskarte in eine erfolgreiche Zukunft!
Schon in jungen Jahren die Weichen für eine sichere Zukunft zu stellen, ist aktuell wichtiger denn je. Mit einer Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk gehst Du den richtigen Weg. Denn ganz egal, ob Du später als Meister selbständig sein, Dich zum Spezialisten für besondere Leistungen im Maler- und Lackiererhandwerk weiterbilden oder als Geselle in einem Malermeisterbetrieb arbeiten möchtest - Eine fundierte, handwerkliche Ausbildung ist die Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Alle Infos gibt es auf der Website www.werde-maler.de
(Quelle: www.werde-maler.de)

Deine Zukunft ist bunt - Mal Dir Deine Zukunft so bunt wie möglich!
Bei einer Ausbildung zum Maler und Lackierer wird nicht nur wild gepinselt, sondern langfristig Schönes geschaffen. Du willst Dein Leben bunt gestalten? Ergreife einen Beruf, bei dem so einiges stimmt: Spannend, chancenreich und vielfältig sichert er Dir eine gute Zukunft. Mit jeder Menge Kreativität, immer neuen Arbeitsfeldern, interessanten und wechselnden Orten und viel Kontakt zu Menschen.

Weitere Informationen findest Du auf der Website www.deine-zukunft-ist-bunt.de
(Quelle: www.deine-zukunft-ist-bunt.de)

Infos zur ÜBL

Die Maler- und Lackierer-Innung Mönchengladbach organisiert auch die ÜBL (Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung) im Malerhandwerk. Die Lehrgänge werden im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Mönchengladbach durchgeführt, das zu einem der modernsten Berufsbildungszentren auf Bundesebene zählt.

Die ÜBL ist ein Praxislehrgang und ein fester Bestandteil der Berufsausbildung im Malerhandwerk. Ziel ist es, die betriebliche Ausbildung zu vervollständigen und zu ergänzen, um eine Anpassung an technische und wirtschaftliche Veränderungen zu gewährleisten. Die Teilnahme an den Lehrgängen der überbetrieblichen Unterweisung ist für alle Lehrlinge verpflichtend und gehört zu den notwendigen Zulassungsvoraussetzungen der Gesellenprüfung.
Ansprechpartner:
Ralf Gappel
Platz des Handwerks 1
41061 Mönchengladbach

Telefon: 02161-491534
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ralf Gappel steht Ihnen zu den folgenden Bürozeiten für Fragen zur Verfügung:
Montag – Donnerstag von 7.30 Uhr – 16.15 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr – 15.30 Uhr

Die zeitliche Organisation:
Maler und Lackierer Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung:
1. Lehrjahr: Ein 2-Wochen-Block
2. Lehrjahr: Drei 1-Wochen-Blöcke
3. Lehrjahr: Vier 1-Wochen-Blöcke

Bauten- und Objektbeschichter:
1. Lehrjahr: Ein 2-Wochen-Block
2. Lehrjahr: Drei 1-Wochen-Blöcke

Die Kurstermine werden jeweils ca. 4 Wochen vor Kursbeginn dem Ausbildungsbetrieb schriftlich bekannt gegeben. Es bedarf daher keiner Anmeldung durch den Ausbildungsbetrieb! Der Gesetzgeber verpflichtet uns dazu, die Zeiten für die überbetriebliche Ausbildung korrekt einzuhalten. Im Falle längerer Abwesenheitszeiten (mehr als 20 % pro Kurs) müssen die Auszubildenden erneut zum Kurs eingeladen werden.

Die Inhalte:
G-MBF/03 - 2 Wochen 1. Ausbildungsjahr
• Gestalten, Formen und Beschichten eines Objektes
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MB1/04 - 1 Woche 2. Ausbildungsjahr
• Gestalten einer Fassade
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MB2/04 - 1 Woche 2. Ausbildungsjahr
• Gestalten eines Innenraumes
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MB5/04 - 1 Woche 2. Ausbildungsjahr
• Instandsetzen und Gestalten einer Tiefgarage
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MGI2/04 - 1 Woche 3. Ausbildungsjahr
• Gestalten eines repräsentativen Eingangsbereiches
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MGI3/04 - 1 Woche 3. Ausbildungsjahr
• Gestalten eines Einrichtungsgegenstandes
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MGI4/04 - 1 Woche 3. Ausbildungsjahr
• Gestalten eines historischen Treppenhauses
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen

MB4/04 - 1 Woche 3. Ausbildungsjahr
• Gestalten eines Ladengeschäftes
• Planen von Kundenaufträgen
• Bearbeiten von Kundenaufträgen
• Kontrolle und Dokumentation von Kundenaufträgen
DSC02641
DSC02644
DSC02647
DSC02648
DSC02655
DSC02662
DSC02669
DSC02673
DSC02681
DSC02683
DSC02691
DSC02693
DSC02695
DSC02697
DSC02699
DSC02701
DSC02708
DSC02709

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen Einverstanden